Beschreibungen und Beispiele zum Raytracer POV-Ray von Friedrich A. Lohmüller
logo
    3D Animationen mit POV-Ray
        Grundlagen und Beispiele zu Animationen.
English English English
Italiano Italiano
Français français
Home
- Animationen Galerie
- POV-Ray Tutorial

  3D Animation
  Inhaltsübersicht
  0. Grundlagen
     1. Beispiel
     2. Beispiel 2
     3. Bilder zu animierte Gif
     4. Von Bildern zum Video
     5. Grundbegriffe
     6. Animationsbefehle
  I. Zyklische Animationen
     1. Objekt-Rotation
     1.2. Planeten im Orbit
     1.3. Animierte Uhr
     2. Kamera-Rotation
  > 2.1. Kamera Geradeausflug
     3. Western-Kutschen
        -Problem
     3.1. Rollende Räder
     4. Zahnradgetriebe
     4.1. Rollende Kette
     4.2. Fahrradkette
     5. Pendelschwingung
     5.1. Newtonpendel
     5.2: Schaukelstuhl
     6. Federpendel
     7. Koppelstange
     7.1. Pleuelstange
     8. Psychedelic + Op-Art
     9. Zähler + Countdowns
    10. Faltung eines Würfels
  II. Nichtlineare Bewegungen
     1.0 Beschleunigung
          +Bremsen 1
     1.1 Beschleunigung
          + Bremsen 2
     2. Fallen + Hüpfen
     3. Beschleunigung nach
          physikalischen Formeln
     4. Geschwindigkeitssteuerung
          mit Spline-Funktionen
  III. Animationspfade
      mit Spline-Kurven
     1. Spline-Kurven
     2. Geschlossene Splines
     3. Animationspfade
                                                     
Kamera im Geradeausflug  
Die zyklische Animation einer geradlinig bewegten Kamera.

Geradlinig bewegte Kamera ohne Rapport
Wenn wir einfach die Kamerapunkte 'location' und 'look_at'
verschieben, kann die Animation etwa so aussehen wie
im ersten Bild hier rechts gezeigt.

// straight moving camera: ----------
#declare Move = 1.5 * clock;
camera{
  location < 4, 3, -6 +Move >
  right    x*image_width/image_height
  look_at  < 0, 0 , 0 +Move >
  angle    45
} //---------------------- end of camera
Geradlinig bewegte Kamera mit Rapport
Für einen guten glattem Lauf einer zyklischen Animation
müsssen wir bei der Szene die Rapport-Entfernung beachten.
(Siehe nebenstehene Abbildung: orange Markierung!)
Hier benutzen wir die Entfernung (Mitte bis Mitte) der Mittelstreifen
auf der Straße. Die Mittelstreifen werden durch folgendes definiert:
union{ // center lines
 #local Nr = -500;   // start
 #local EndNr = 500; // end
 #while (Nr < EndNr)
 box{ <-0.1, 0, 0>,< 0.1,0.0015, 1.50>
      texture{ pigment{ color rgb<1,1,1>}
               finish { phong 0.5}
             } // end of texture
      translate<0,0,Nr*3.00>}
 #local Nr = Nr + 1;  // next Nr
 #end // --------------- end of loop
} //---------------------- end of union
Daher müssen wir eine benötigen wir eine Rapport-Entfernung
von 3.00 oder irgendein ganzzahliges Vielfaches davon:
// straight moving camera: ----------
#declare Move = 3.00 * clock;
camera{
  location < 4, 3, -6 +Move >
  right    x*image_width/image_height
  look_at  < 0, 0 , 0 +Move >
  angle    45
} //---------------------- end of camera
Moving camera no rapport
Geradlinig bewegte Kamera ohne Rapport.
Nerviges Ruckeln!
Moving camera rapport
Rapport-Abstand für zyklische Animation.
Moving camera with rapport
Geradlinig bewegte Kamera mit
Berücksichtigung des Rapports.

Szenen Beschreibung und ini-Datei
für POV-Ray 3.6 / 3.7:

"Moving_camera_1_.ini" und
"Moving_camera_1_.pov"


Eine Variation - etwas erweitert:
Moving camera with rapport
Bewegte Kamera + LKWs.
Szenen Beschreibung und ini-Datei
für POV-Ray 3.6 / 3.7:

"Moving_camera_n_truck_.ini"
"Moving_camera_n_truck_.pov"
Diese Szene benötigt die Include-Datei
Truck_12.inc aus Trucks.

Kameraflug über Bahngleise mit Rapport
Hier mit Gleisen von meinem Include-Dateien-Set
Rail Track System for POV-Ray "RT_System.zip"

Mit den Gleisen wird die Anzahl der Schwellen pro Meter
definiert (ties per meter):
object{ RT_Track_Straight_00(
         100*2/3, // track length
         1.5 , // ties per meter
         ) //-----------------------//
         translate<-5.00,0.00, 0.00>
       } //-------------------------//
Also können wir hier eine Entfernung von 1/(ties per meter)
= 2/3 (m) oder irgendein ganzzahliges Vielfaches davon
als Rapport-Entfernung für eine zyklische Animation verwenden:

#declare Move = 1/1.5 * clock;
camera{
  location < 4, 3, -6 +Move >
  right    x*image_width/image_height
  look_at  < 0, 0 , 0 +Move >
  angle    45
} //-------------------- end of camera
Moving camera over railtacks
Geradlinig bewegte Kamera
Flug über Eisenbahngleise.


Szenen Beschreibung und ini-Datei
für POV-Ray 3.6 / 3.7:

"Moving_camera_2_.ini" and
"Moving_camera_2_.pov".
Diese Szene benötigt Schienen
aus meinem Include-Dateien-Set
Rail Track System for POV-Ray


top

© Friedrich A. Lohmüller, 2013
http://www.f-lohmueller.de